Bootstour April 2014

Friesland und Overijssel

vom 07.04. – 09.04.2014

Friesland_April_2014_128_neu

Unser Schiff für diese Tour die Adrianus

Heimathafen: De Driesprong, Langelille (Niederlande)

Charterunternehmen:

De Driesprong Logo

Motoryacht Typ: Vri-Jon 1320, Adrianus Technische Daten:

Länge:                13,20 m
Breite:               4,00 m
Tiefgang:             1,10 m
Durchfahrtshöhe :     2,65 – 4.50 Meter
Motor:  DAF-Diesel Leistung: 88 kw (120 PS)
Personen:   6 – 8 Pers. Kabinen/Kojen: 2 / 6+2
Dieseltank:           500 l
Wassertank:           750 l
Steuerung:       Innen- und Aussensteuerstand

Adrianus2

Prolog:

In diesen Jahr ist mal wieder alles anders, denn wir sind in diesem Jahr zweimal auf den friesischen Gewässern unterwegs. Unser Schiff für den Sommer hatten wir wie immer schon früh gebucht.

Bei der Wahl des Charterunternehmens haben wir uns ganz auf die Erfahrungen einiger befreundeter Skipper verlassen und haben für den Sommer bei Yachtcharter De Driesprong in Langelille (Friesland) die Solea gechartert. Dieses Charterunternehmen bietet auf seiner Homepage immer mal wieder Schiffe, die nicht vermietet sind, kurzfristig zu Sonderkonditionen an. Für den April bin ich dann durch Zufall auf eines dieser Angebote gestoßen und habe kurzentschlossen die Adrianus für drei Tage gechartert. In diesen Tagen, bot sich die Gelegenheit, dieses für uns noch unbekannte Unternehmen kennen zu lernen und die Zeit bis zu unseren Sommertörn ist auch nicht mehr so lang. Denn was gibt es schöneres, als die Zeit auf einen Schiff in Friesland zu verbringen.

Leider konnte Christa für diese Tage keinen Urlaub bekommen, da sie Ihre Urlaubstage schon komplett verplant hatte. Da aber unsere Freunde Peter und Nicole immer schon davon gesprochen hatten, dass sie auch mal gerne mit uns auf einem Schiff unterwegs sein würden, sind sie kurzentschlossen für Christa eingesprungen.

Da Christa nicht mit an Bord war, konnte sie leider auch nicht das Logbuch führen. Ich habe mich bemüht diese Lücke so gut ich kann zu schließen. Für unsere Tour im Sommer wird hoffentlich wieder ein Logbuch von Christa dabei sein.

Spellen, im April 2014

Georg Jakobs

Logbuch

Print Friendly