Brokeloh 01.10 – 06.10.09

Brokeloher Moorhof 01.10 – 06.10.09

MoorhofIn diesem Jahr konnten Andrea und ich auf Grund von terminlichen Abstimmungsproblemen nicht an der Kutschertour des Kutscherclubs teilnehmen. So haben wir uns entschlossen, unsere Herbsttour alleine zu machen.

Auf der Suche nach einer ansprechenden Unterkunft, viel unsere Wahl auf den Brokeloher Moorhof.

img21461024x768

Der Pferdehof liegt im südlichen Niedersachsen in Brokeloh, einem Dorf mit ca. 380 Einwohnern, in der Nähe des Steinhuder Meeres, am Rande der Lüneburger Heide, eingebettet in ruhiger Lage mit guten Reit- und Fahwegen und idyllischer Heide- und Moorlandschaft. Der Ort selbst ist geprägt durch alte Fachwerkhäuser und einem historischen Rittergut aus dem Jahre 1545.

img20891024x768

Der Pferdehof verfügt über mehrere gemütliche, rustikal eingerichtete Ferienwohnungen, Gastboxen zum Teil mit Paddocks und Weiden auf denen die Pferde ihre reiterlose Zeit genießen können.
Im idyllischen Grün eingebettet, nahe dem Hof, liegt eine gemütliche Wanderreiterhütte. Diese lädt nicht nur den Reiter zum Erholen und Entspannen ein. Direkt bei den Pferden kann man die abendliche Ruhe in der schönen Gartenanlage, oder die Liegewiese am Tage für ein Sonnenbad nutzen.

img21901024x768

Als Kutscher bin ich von der angebotenen Leistung des Hofes und den umliegenden Fahrwegen sehr angetan. In den 5 Tagen, die wir in Brokeloh verbracht haben konnten wir nur einen kleinen Teil des Geländes erkunden. Eins muss ich aber unbedingt erwähnen, ohne eine vernünftige aktuelle Karte sollte man sich nicht mit der Kutsche auf den Weg machen. Viele Wege enden nämlich irgendwo im Gelände und es ist mit der Kutsche dann doch nicht immer einfach auf den zum Teil engen Wegen zu wenden.

Die Lage von Brokeloh lädt auch zu Ausflügen in die Umgebung ein. Eine Tour führte uns nach Steinhude zum Steinhuder Meer mit der interessanten Insel Wilhelmstein, benannt nach Fürst Wilhelm, einem Vorfahren vom heutigen Fürsten zu Schaumburg Lippe.
Gerade diesen Ausflug wollten wir unbedingt machen, da Andreas Großeltern viele Jahre auf der Insel Wilhelmstein als Verwalter gelebt haben und wir sehr viele schöne Erinnerungen daran haben.
Leider war es an diesem Tag sehr windig, so dass wir die Fahrt zur Insel nicht machen konnten. Aber so haben wenigstens wir einen Grund noch einmal wiederzukommen und beim nächsten Mal werden wir die Insel bestimmt besuchen.

img21111024x768

Einen ganzen Tag nutzten wir um nach Bückeburg zu fahren. In Bückeburg lohnt es sich, dass Schloss Bückeburg und die daran angeschlossene Fürstliche Hofreitschule zu besichtigen.

Das Schloss wird auch heute noch durch den Fürsten von Schaumburglippe bewohnt und eigenständig bewirtschaftet.

Es waren schöne Tage, die wir trotz des nicht immer schönen Wetters in Brokeloh verbracht haben und da wir noch sehr viel in und rund um Brokeloh erkunden wollen, waren wir bestimmt nicht das letzte Mal dort.

Brokeloher Moorhof 01.10 – 06.10.09 (Bildergalerie)

Adresse:

Brokeloher Moorhof
Karsten Strehl und Kirsten Fredrich
Brokeloher Bergstraße 22
31628 Landesbergen

Tel.: 05027 – 900705
FAX: 05027 – 900706
Mobil: 0049- 171 – 3397979

E-Mail-Adresse: info@brokelohermoorhof.de
Internet: http://www.brokelohermoorhof.de/

Print Friendly